Hier finden Sie eine Übersicht meiner aktuellen Projekte

(bitte runter-scrollen)

 

TC-Mellows

 

Das neue Jazz Duo "TC-Mellows"

mit Thomas James Albrecht (Gitarre) und Chris Drave (Violine/Gesang)

besticht durch smoothe Interpretationen

alt-bekannter Klassiker aus Jazz und Pop.

 

Mehr Infos hier: http://www.tc-mellows.com/

 

VioPia

Violin meets Piano

 

Auf einer leidenschaftlichen Reise durch ihr abwechslungsreiches Programm entführen

die zwei Vollblut-Musiker Chris Drave (Violine/Gesang) und Yarden Lapid (Piano)

den Zuhörer in Dimensionen, in denen argentinischer Tango und orientalische Einflüsse aufeinander treffen

und Gipsy-Swing und Romantik wie selbstverständlich verschmelzen...

 

mehr Infos unter www.viopia.jimdo.com

 

 

 

stringNbase

electric violin meets electro

 

Frische elektronische beats, sphärische sounds und knarzende Bässe werden spielerisch mit

organischen Violinklängen und minimalistischem Gesang verbunden. 

Daraus entsteht eine Mischung aus anspruchsvollem lounge-sound kombiniert

mit klassischen Einflüssen und flirrender elektronischer Musik. 

 

Mit über 2 Stunden eigenem Programm kann die Performance individuell

auf jede Veranstaltung zugeschnitten werden.

 

Egal ob Dinner, Event, Vernissage oder Club,

stringNbase findet immer den passenden Sound.

 

Ihr neues Album "music for beaches" wird bald veröffentlicht werden.

 

mehr Infos unter www.stringnbase.net

 

Djangonauten

 

Die Djangonauten sind ein Kreis von Musikern, die sich der Musik von Django Reinhardt

und den goldenen 20-er Jahren verschrieben haben.

Derzeitige regelmäßige Veranstaltungen:

- jeden 4. Dinestag im Monat ab 20h im Galopper des Jahres

 

mehr Infos hier!

 

the BlackBlackBlacks 

 

Akustik-Trio mit Rock-Pop-Coversongs im Stile von Johnny Cash.

 

- Frank van der Bleck: Gitarre + Gesang

- Chris Drave: Violine + Gesang

- Roots Hensell:  Drums + Gesang

 

mehr Infos hier: www.blackblackblacks.com

 

Salonorchester Gnadenlos 

 

beschwingte Nostalgie im Stil der 20er Jahre 

mehr Infos hier:

 

www.salonorchester-gnadenlos.de

 

Happy-Oysters 

 

Mit ihrer Mischung aus Jazz, Funk, Swing und Evergreens, jazzig verpoppten Hits

und poppig verjazzten Standards passen sich die HAPPY OYSTERS

blitzschnell ihrer Umgebung an.

Ob als Duo (Violine&Gitarre) oder als

volles Swing-Quintett (+Gesang, Schlagzeug, Saxofon, Bassgitarre),

 die HAPPY OYSTERS sind bekannt für ihre vordergründige Unaufdringlichkeit.

 

Mehr Infos unter www.happy-oysters.com.

 

und hier: www.happy-oysters-duo.de

 

Trio cinématique

 

Live-Stummfilm-Musik von

Ulrich Kodjo Wendt,

Chris Drave und Torge Niemann.

Sie spielen in akustischer

Trio-Besetzung (diatonisches Akkordeon, Violine und Gitarre) zu verschiedenen Stummfilmen. 

 

mehr Info: www.trio-cinematique.jimdo.com